Wikinger-Festival in Karmøy 2012

Der Sommer ist die beste Jahreszeit für eine Autorundreise durch Norwegen: Obwohl Norwegen auf dem selben Breitengrad wie Alaska, Grönland und Sibirien liegt, ist das Klima des norwegischen Festlandes dank des Golfstromes erstaunlich mild. Im Juli und August klettert das Thermometer in Norwegen häufig bis auf 25 ºC bis 30 ºC - kein Wunder, dass die Norweger in den Sommermonaten die meiste Zeit draußen verbringen. In den Sommermonaten finden daher viele abwechslungsreiche Festivals in Norwegen statt. Wer im Sommer 2012 eine Autorundreise durch Norwegen bucht, sollte den Besuch einer oder sogar mehrer Veranstaltungen auf jeden Fall mit einplanen. In unserem Norwegen-Blog möchten wir auch daher einen Überblick über die diesjährigen Sommerfestivals und Veranstaltungen in Norwegen machen. Den Anfang macht das Wikinger-Festival in Karmøy.

Wikinger-Festival in Karmøy vom 7. - 10. Juni 2012

Der Küstenort Karmøy, auf halbem Wege zwischen Bergen und Stavanger gelegen, gilt als die Heimat der Wikinger.  Das Wikinger-Festival in Karmøy findet in diesem Jahr vom 7. - 10. Juni 2012 statt. Bei diesem Fest, das alljährlich auch viele "Wikinger" aus Deutschland anlockt, werden die Geschichte und Kultur der alten Wikinger wieder lebendig. Das Wikinger-Festival findet in einer rekonstruierten Wikingersiedlung statt. Um einen Marktplatz herum werden Bogenschießen, Wikingermusik, Wikingerkunst, Wikingerhandwerk, Wikingerspeisen, Erzählkunst, Sport und andere Aktivitäten angeboten. Am Samstag findet auf dem Wikingerhof in Avaldsnes zudem der sogenannte Sagaabend statt. Bei dieser besonderes Veranstaltung werden Wikinger-Geschichten erzählt, Wettkämpfe ausgetragen und Tänze vorgeführt. Für das leibliche Wohl wird selbstverständlich ebenfalls gesorgt.

Wer in dem Zeitraum in Norwegen unterwegs ist, sollte diesem einzigartigen Fest auf jeden Fall einen Besuch abstatten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0