Oslo Gay Pride 2012 - Hotels & Reisen

Toleranz wird in Norwegen groß geschrieben: Wie in allen skandinavischen Ländern üblich, ist auch die norwegische Gesellschaft gegenüber Schwulen und Lesben sehr offen eingestellt. Kein Wunder, dass sich der Oslo Gay Pride 2012 bei Schwulen und Lesben aus ganz Europa einer so großen Beliebtheit erfreut: Die erste Auflage des Oslo Gay Pride (Skeive dager) fand bereits im Jahr 1982 statt und wurde schnell zum größten Festival für Lesben, Homosexuell, Bisexuelle und Transgender (LGBT) in Norwegen. Homos und Heteros, Groß und Klein, Alte und Junge feiern seitdem alljährlich ein großes Fest der Freiheit in der norwegischen Hauptstadt. Zu Programm gehören ein Filmfestival, Konzerte, Kunstausstellungen, Shows, politische Debatten und ein riesiges Festivalgelände. Das Ziel des Oslo Gay Pride ist es, die homosexuelle Kultur der Stadt sichtbar zu machen und so größere Akzeptanz und Respekt für die vielfältige Bevölkerung Norwegens zu schaffen. Der Oslo Pride 2012 findet vom 22. Juni - 1. Juli statt.

Hotels und Reisen zum Oslo Gay Pride 2012

Der Oslo Gay Pride wird von Tausenden von Menschen aus aller Welt besucht. Wer zum Oslo Pride 2012 reisen möchte, sollte daher so schnell wie möglich ein Hotelzimmer buchen. Unser Reisebüro bietet Ihnen zahlreiche Hotels in Oslo und Reisen nach Norwegen per Fähre oder Flugzeug.

 

Wenn Sie schon in Norwegen sind, lohnt es sich, auch den Rest des skandinavischen Landes zu erkunden: Mit unseren Norwegen-Rundreisen können Sie die beeindruckende Fjord-Küste, die schroffen Gebirge im Landesinneren oder die malerische Schärenküste im Süden des Landes entdecken. Ob günstige Hotels zum Oslo Gay Pride 2012 oder ausgedehnte Rundreisen durch Norwegen: Bei Fragen helfen Ihnen unsere freundlichen Mitarbeiterinnen gerne weiter. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0