Veranstaltungen in Norwegen im August 2012

Die Zeit vergeht wie im Flug und bald neigt sich der skandinavische Sommer schon wieder dem Ende entgegen. Doch bevor es soweit ist, vergnügen sich die Norweger im August noch einmal auf zahlreichen Sommerfestivals. Wie in jedem Monat haben wir auch dieses Mal wieder einige der interessantesten Feste in Norwegen für Sie zusammengestellt. Falls Sie also im August 2012 mit dem PKW in Norwegen unterwegs sind, sollten Sie einen Besuch der folgenden Festivals auf gar keinen Fall verpassen:

 

Vom 1. - 12. August 2012 findet in Vinstra im Gudbrandstal das Peer Gynt-Festival statt. Dieses Festival, benannt nach einer berühmten Figur des norwegischen Schriftstellers und Dramatikers Henrik Johan Ibsen, bietet rund 30 Veranstaltungen an 15 verschiedenen Schauplätzen, zum Beispiel Theateraufführungen, Konzerte, Kunstausstellungen, literarische Vorlesungen, Stand-Up Comedy (mit Auftritten von Berufs- und Amateurkomikern) und Wildniswanderungen. Zahlreiche Veranstaltungen finden unter freiem Himmel inmitten der zauberhaften norwegischen Natur statt.

 

Wenn Sie Ihre Norwegen-Rundreise zwischen dem 2. - 5. August 2012 in die Nähe der Küstenstadt Risør führt, empfehlen wir Ihnen den Besuch des dortigen Holzboot-Festivals (Trebåtfestivalen). Risør ist berühmt für seine weißen Holzgebäude und den malerischen Hafen, welcher bei dem alljährlichen Festival von Hunderten traditionellen Holzbooten besucht wird.

 

Indie-, Punk- und Rock-Fans kommen vom 7. - 11. August 2012 beim Øya Festival (Øyafestivalen) in Oslo auf ihre Kosten. Bei dem großen Open-Air-Festival treten auf drei Bühnen norwegische, aber auch international bekannte Bands auf. In diesem Jahr zählen u.a. Björk, The Stone Roses, A$ap Rocky, Ane Brun, Bon Iver, Feist, Florence and The Machine und Nicolas Jaar zum Line-Up des Festivals. Da ist für jeden Norwegen-Urlauber mit Sicherheit die passende Musik dabei!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0