Schweden-Reisen mit Kindern im eigenen PKW

Langgestreckte Sandstrände und einsame Buchten, endlose Wälder und verwunschene Seen, Inselabenteuer, Wikingerfest und kinderfreundliche Sehenswürdigkeiten: Schweden gilt nicht ohne Grund als Traumziel für Familien mit Kindern. Das Land der Elche lädt Eltern und Kinder zu jeder Jahreszeit zu spannenden Entdeckungstouren im eigenen PKW ein. Im Sommer jedoch zeigt es sich mit der Mitternachtssonne und dem Mittsommerfest, mit unzähligen Outdoor-Aktivitäten zu Wasser, zu Lande und in der Luft von seiner besonders liebenswerten, schönen und magischen Seite. Die perfekte Zeit also, das familienfreundliche Land im eigenen Tempo per PKW-Rundreise zu erkunden. Unsere Schweden-Rundreisen sind nur einen Mausklick entfernt.

Mit Kindern durch Schweden reisen: Mehr als Strandburgen und Städteurlaub

Natürlich kommen auf Schweden-Reisen mit Kindern auch Wasserratten voll auf ihre Kosten: Unzählige Seen, weite Strände, zahllose Inseln und abenteuerliche Buchten bieten alles, was das Urlauberherz begehrt. Die Flüsse und Seen des skandinavischen Landes eignen sich ideal für Kayak-, Floß- und Bootstouren, während kleine und große Abenteurer auf den wilden Inseln und in den einsamen Wäldern Westschwedens ihr Glück finden. Ferienhäuser, Hotels und Campingplätze sind in der Regel gut mit dem Auto erreichbar, wunderbar auf Familien mit Kindern eingestellt und bieten vom Kinderbett bis zum Spielplatz alles, was kleine Gäste und ihre Eltern glücklich macht. Lust auf ein wenig Abwechslung und Kultur im Schwedenurlaub? Zahlreiche Schlösser und Burgen laden Eltern und Kinder ebenso zu Eroberungen ein wie Wikingersiedlungen und die fantastischen Parks und Kindermuseen in den größten Städten. Ob Skansen oder Gröna Lund, Astrid Lindgren Welt oder Junibacken, Djupforsen, Universeum oder Liseberg Vergnügungspark - kein Familienurlaub in Schweden ist lang genug, um all die großartigen Ausflugsziele kennenzulernen, die besonders gut für Kinder geeignet sind. Gerade deshalb eignen sich Rundreisen durch Schweden im eigenen Auto besonders gut für den Familienurlaub: Je nach Lust, Laune und Wetter ist es dabei möglich, jeden Tag ein neues Abenteuer zu erleben - unabhängig von Reiseplänen und festen Touren.

Traumhafter Familienurlaub: Mit dem eigenen Auto nach Schweden fahren

Grundsätzlich gibt es drei Möglichkeiten, mit dem eigenen Auto nach Schweden zu gelangen: Über Dänemark allein auf dem Landweg (und 2 Brücken), über Dänemark auf dem See- und Landweg und ganz bequem und direkt auf dem Seeweg. Von Deutschland aus bedienen die Reedereien Stena Line, TT-Line, Finnlines und Scandlines die Routen ins Land der 1001 Seen. Sie verbinden Kiel mit Göteborg, Sassnitz mit Trelleborg, Rostock mit Trelleborg und Gedser sowie Travemünde mit Trelleborg und Malmö.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0