Sehenswürdigkeiten in Bergen

Das 1070 gegründete Bergen ist die zweitgrößte Stadt Norwegens und liegt an der Südwestküste in der Provinz Hordaland. Die Stadt wurde auf sieben Bergen erbaut und gilt als eine der regenreichsten Regionen Europas. Das ganze Jahr über fällt besonders viel Regen, sodass jedes Jahr im Oktober das Regenfestival mit einer Regenschirm- und Regenmantelparade veranstaltet wird. Aufgrund des warmen und gemäßigten Klimas in Bergen, reist man mit dem Auto am Besten im Juni, Juli oder August, wenn die Durchschnittstemperaturen bei 17-18°C liegen. Im Mai regnet es am wenigsten, jedoch liegen die Durchschnittstemperaturen bei ca. 14°C. Die Stadt gehört zu den beliebtesten Stationen auf Norwegen-Rundreisen und ist ideal für einen kurzen Städteurlaub in Skandinavien.

 

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Bergen

Bergen hat eine lange Geschichte und Tradition und bietet viele interessante Sehenswürdigkeiten, die Sie im Städteurlaub besichtigen können.

 

So sollte die alte Hafenfront Bryggen an der Hafenbucht Vagen auf einer Städtereise nach Bergen unbedingt besichtigt werden, denn die historischen, aus der Hansezeit stammenden Gebäuden gehören seit 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Beim Schlendern durch die schmalen Gassen, der Besichtung des Hanseatischen Museums oder der Schotstuene (Versammlungsräume der Kaufleute) bekommt man einen kleinen Eindruck des hanseatischen Kaufmannslebens im alten Bergen.

 

Die Festung Bergenhus befindet sich am Eingang zur Vagen-Bucht, deren ältesten Gebäude aus dem 12. Jahrhundert stammen. So entstand die Hakonshalle, die anfangs Königen als Residenz diente und später als Kornspeicher genutzt wurde, zwischen 1247-1261. Vom norwegischen Militär wurde die Festung bis zum II. Weltkrieg genutzt und 1944 stark beschädigt.

 

Ein weiteres Highlight, dass Sie beim Städteurlaub in Bergen auf gar keinen Fall verpassen sollten, ist die Standseilbahn Floibanen. Die Seilbahn fährt von Bergens Zentrum aus 320 m auf den Berg Floyen, dessen Gipfel einen traumhaften Ausblick über die Stadt mit den umliegenden Bergen, die Fjorde sowie das Meer ermöglicht. Bei einem kleinen Spaziergang durch die traumhafte Umgebung gelangt man auf euber Städtereise zum Fischmarkt von Bergen. Die historischen, am Berghang gelegenen Holzhäuser und schmalen Gassen bleiben auch lange nach einem Städteurlaub in Bergen unvergessen.

 

Im Gamle Bergen (Altes Bergen), einem Freilichtmuseum mit über 40 Holzhäusern, wird den Besuchern ein guter Eindruck vermittelt, wie sich die Stadt im 18. und 19. Jahrhundert entwickelt hat.

 

Zusammenfassung der schönsten Sehenswürdkeiten in Bergen:

  • Hafenfront Bryggen
  • Hanseatisches Museum
  • Festung Bergenhus
  • Standseilbahn Floibanen
  • Gamle Bergen

 

Sie haben Fragen zu Städtereisen nach Bergen? Oder möchten Sie direkt einen Städteurlaub in Bergen buchen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Gerne buchen wir Ihnen ein gutes Hotel für Ihre Städtreise nach Bergen

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0