Wann & wo kann man in Norwegen Polarlichter sehen?

Nirgends auf der Welt sind die Polarlichter zahlreicher als in Norwegen. Sie sind auch als Nordlichter bekannt, in wissenschaftlichen Kreisen nennt man sie Aurora borealis. Polarlichter entstehen, wenn beschleunigte geladene Teilchen des Sonnenwinds aus der Erdmagnetosphäre auf die Atmosphäre treffen. Diese erzeugen dann das berühmte Farbenspiel am Himmel. Am häufigsten kommen sie nördlich des 60. Breitengrades vor, im sogenannten Polarlichtoval, das von Nordskandinavien bis nach Nordsibirien reicht. Am Nordpol selbst gibt es sie dagegen kaum. Polarlichter gibt es auch rund um den Südpol. Dort heißen sie Aurora australis. In unserem heutigen Reiseblog-Beitrag verraten wir Ihnen, wann die beste Zeit für Nordlicht-Reisen ist.

 

Wann kann man in Norwegen Polarlichter am besten sehen?

In Norwegen kann man Polarlichter am besten im Winterhalbjahr beobachten, denn in den Sommermonaten herrscht in allen Ländern Skandinaviens die Mitternachtssonne. Es sind aber nicht die dunkelsten Monate November, Dezember, Januar und Februar, welche die größten Chancen zur Sichtung von Nordlichtern bieten. Die beste Zeit für Nordlicht-Reisen sind die Monate September, Oktober und März. Denn ob man die Polarlichter in Norwegen sehen kann, hängt auch vom Wetter an: Ist die Nacht klar ist oder verdecken Wolken den Himmel über Skandinavien?

 

Die Monate im Herbst und im Frühjahr sind in Norwegen häufig schneefrei. Besonders geeignet sind mondlose Nächte und wenig beleuchtete Orte. Manchmal treten die Polarlichter dann täglich auf, teilweise sogar mehrmals an ein- und demselben Abend. Trotzdem sollte man sich aber für eine Nordlicht-Reise zwei oder drei Wochen Zeit nehmen, denn das Auftreten der Himmelslichter ist an keinem bestimmten Tag garantiert.

Wo kann man Nordlichter auf Norwegen-Reisen am besten beobachten?

Grundsätzlich gibt es in allen Regionen Norwegens Nordlichter, doch am häufigsten entstehen sie nördlich des Polarkreises in Nordnorwegen oder auf den Svalbard-Inseln. Ein günstiger Ort sind auch die Lofoten-Inseln oder Tromsø ganz hoch im Norden. Geeignet ist außerdem das häufig trockene Landesinnere. An der Küste des Landes stehen die Chancen bei starkem Ostwind sehr gut.

 

Bei weiteren Fragen zu Nordlicht-Reisen - zum Beispiel auf Norwegen-Rundreisen oder Hurtigruten-Kreuzfahrten - steht Ihnen das freundliche Team von Fjell und Fjord gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Kommentar schreiben

Kommentare: 13
  • #1

    Dobos Akos (Dienstag, 06 September 2016 13:31)

    Hallo,

    ich würde gerne am ende November nach Tromso fliegen um das Nordlicht anzuschauen.
    Es sieht man auch im November? Hat man sinn im November nachzufahren?

    Danke schön im voraus für Ihre Antwort!
    Mfg,
    Dobos Akos
    Email: dobos.zsigmondakos@yahoo.de

  • #2

    Simone kilx (Montag, 30 Oktober 2017 16:48)

    Wir möchten 2018 im September,Oktober oder November mit Hurtigruten die 6 Tage Reise machen.wann ist denn die Chance auf Polarlichter am größten?
    Danke
    Mit freundlichen Grüßen
    Simone kilx

  • #3

    Fjell und Fjord (Mittwoch, 01 November 2017 09:54)

    Hallo Frau Kilx,

    es gibt natürlich nie eine Garantie bezüglich des Polarlichtes, aber bei den von Ihnen genannten Monaten, haben Sie im November die größten Chance.
    Gerne wenden Sie sich an uns, damit wir Ihnen ein Angebot für die Hurtigruten Reise erstellen können.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Fjell und Fjord Team

  • #4

    Frau Treml (Donnerstag, 04 Januar 2018 14:37)

    Wir möchten im Oktober diesen Jahres nach Tromso reisen um die Polarlichter zu sehen. Im Reisebüro sagte man uns jedoch, dass November besser wäre. Oft lese ich aber eher Oktober sei der bessere Monat. Können Sie Licht ins Dunkel bringen? Danke für die Rückantwort. Viele Grüße, Treml

  • #5

    Lisa Kühn (Dienstag, 23 Januar 2018 17:09)

    Hallo Frau Treml,
    ich habe mich auch gerade schlau gemacht. Ich fand folgende Antworten: Grundsätzlich immer in der Winterhälfte. Im Oktober ist es weniger kalt und man erlebt noch den Herbst, letzteres sogar besser Ende September. Dann sind auch die Tage noch etwas länger! Einen schönen Urlaub!

  • #6

    Lisa (Montag, 06 August 2018 22:56)

    Hallo Frau Treml,
    ich besuche Ende September bis Anfang Oktober das wunderschöne Bergen. Da mein Freund schon in Norwegen ist würden wir dort gerne die Polarlichter sehen. Ist dies in Bergen möglich?

  • #7

    Fjell und Fjord (Dienstag, 07 August 2018 12:08)

    Die Polarlichter sind immer in den Wintermonaten am besten zu sehen. September und Oktober ist die Chance ganz gering....und in Bergen in die Wahrscheinlichkeit verschwindend gering, weil es zu weit südlich liegt.

    Viele Grüße,
    Ihr Team von Fjell und Fjord

  • #8

    Michelle Müller (Montag, 20 August 2018 01:42)

    Hallo,
    Meine Nordlicht Jagd wird leider etwas warten müssen. Wir wollen Mitte Februar (über meinen Geburtstag) und da 2019 dort Vollmond ist verschieben wir es lieber auf 2020.
    Wie gesagt es ist noch eine lange Zeit, aber wir wollen schon gerne im voraus planen.
    Was eignet sich besser? Lofoten oder Tromso?
    Wo gibt es voraussichtlich.. oder durchschnittlich eine geringere Wolkendecke?
    Kann man an beiden Orten auch Schlittenhund oder rentierschlitten fahren?
    Ich hab schon gesehen, dass lofoten eine herrliche Landschaft hat.. gibt es in tromso auch Möglichkeiten nachts und außerhalb der Stadt so schöne orte zu sehen in der Hoffnung die Nordlichter fotografieren zu können?

    Entschuldigen Sie die Anzahl an Fragen, mir ist dies sehr wichtig, da ich das Gefühl hätte meinem Cousin (an meinem Geburtstag verstorben) damit näher zu kommen.

    Natürlich warte ich geduldig auf ihre Antwort, gerne auch direkt an
    Mc.mueller95@web.de

  • #9

    Christiane (Montag, 27 August 2018 11:16)

    Hallo,
    Ich habe mich gefragt, ob der 20-23.12.2018 prinzipiell eine gute Zeit ist um Nordlichter zu beobachten, oder ob dies aufgrund Vollmond, Wolkendecke etc. nicht gut möglich ist? Bezüglich des Ortes wären wir flexibel, können Sie da etwas empfehlen, was zu dieser Zeit günstig ist?

    Vielen Dank und Viele Grüsse
    Christiane

  • #10

    Fjell und Fjord (Montag, 27 August 2018 11:52)

    Hallo Christiane,
    grundsätzlich ist Tromsø immer ein guter Ausgangspunkt für die Nordlichter.
    Wetterverhältnisse, die das beeinträchtigen könnten, sind natürlich nicht vorhersehbar. Besonder beliebt, um Nordlichter zu sehen ist z.B. ein Gebiet ca. 75 km von Tromsø entfernt. Wenn Sie ein Angebot wünschen, stellen wir Ihnen gerne etwas zusammen. Melden Sie sich einfach nochmal per email bei uns... info@fjellundfjord.de.
    Viele Grüße,
    Das Team von Fjell und Fjord

  • #11

    Kerstin (Mittwoch, 19 September 2018 07:26)

    Hallo, wir fahren nächstes Jahr vom 21.09. für 3 Wochen nach Fjaerland. Besteht da die Chance das Nordlicht zu sehen ?

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Kerstin

  • #12

    Fjell und Fjord (Mittwoch, 19 September 2018 11:25)

    Liebe Kerstin.

    die Wahrscheinlichkeit Nordlichter südlich von Bergen im September zu sehen ist eher gering und insgesamt sind sie südlicher auch schwächer zu sehen.
    Wir drücken Ihnen trotzdem die Daumen, dass Sie vielleicht ja doch Glück haben werden, wenn Sie 3 Wochen bleiben.

    Viele Grüße

    Ihr Fjell und Fjord Team

  • #13

    Castlunger (Samstag, 22 September 2018 14:20)

    Guten Tag ,
    wir würden Gerne nächsten Herbst die Nordlichter sehen und dafür dort hinfahren wo die Chancen am besten stehen Sie zu sehen - dafür haben wir 10-12 Tage Zeit !
    Vielen Dank für Ihren Tipp!

    Antjesusann Castlunger