Autorundreisen - mit dem eigenen Pkw durch Norwegen

Bezaubernde Fjordwelt - 12 Tage ab/bis Oslo

Karte 2016 - 2017 Kvinesdal statt Farsund (Karte folgt)
Karte 2016 - 2017 Kvinesdal statt Farsund (Karte folgt)

Reisetermine: täglich, 01.06. - 19.09.2017

 

Weite Fjorde, wildes Hochgebirge und malerische Seen, dazu ein spektakuläre Aussicht auf Trollstigen und den Gletscher Jostedalsbreen verbunden mit den Metropolen Oslo und Bergen - die ideale Reisekombination!

 

Ihr Reiseprogramm:

 

1. Tag: Oslo – Bjorli (ca. 400 km)

Nach der individuellen Anreise nach Oslo geht die Fahrt Richtung Norden. Vielleicht legen Sie noch einen kleinen Stopp in der Olympiastadt Lillehammer ein, wo Sie im Olympiapark die Bob- und Rodelbahn sowie die Skisprungschanze besichtigen können, bevor Sie weiter in die Gebirgslandschaft Fjellnorwegens fahren. Sie passieren das Gudbrandstal mit den traditionellen hölzernen Bauernhäusern und der bekannten Stabkirche von Ringebu. Übernachtung im Bjorligård Hotel in Bjorli.

 

2. Tag: Bjorli – Hornindal (ca. 230 km)

Heute erreichen Sie die berühmte Fjordlandschaft. Sie passieren die bekannte Panoramastraße Trollstigen und anschließend die steile Straße Ørnevegen, die sich von Eidsdal den Berg hinab bis nach Geiranger windet. Dabei sind 11 Haarnadelkurven vom höchsten Punkt auf 620 Metern zu überwinden. Vom Aussichtspunkt Ørnesvingen bietet sich ein beeindruckender Ausblick auf den Geirangerfjord, den Wasserfall Die sieben Schwestern und die Alm Knivsflå. Übernachtung im First Hotel Raftevold in Hornindal.

 

3. Tag: Hornindal

Hornindal ist ein perfekter Ausgangspunkt, um die imposante Landschaft dieser Region zu erkunden. Alternativ bietet sich ein Ausflug nach Ålesund an (ca. 220 km). Diese von zahlreichen Inseln umgebene Hafenstadt wird dominiert von ihren Häusern im Jugendstil. Nach einem Großbrand wurde die Stadt 1904 aus Stein statt aus Holz wieder aufgebaut, so dass heute prachtvolle Häuser mit Türmen und Giebeln das Stadtbild prägen. Lohnenswert ist auch ein Besuch der Vogelinsel Runde (ca. 180 km). Das kleine Inselchen erhebt sich rund 300 m senkreicht aus dem Meer und beheimatet tausende Seevögel. Übernachtungen wie am Vortag.

 

4. Tag: Hornindal – Førde (ca. 140 km)

Durch die imposante Fjordlandschaft geht es am Jostedalsbreen Nationalpark entlang. Hier befindet sich der größte europäische Festlandsgletscher Jostedalsbreen. Übernachtung im Scandic Sunnfjord Hotel & Spa in Førde.

 

5. Tag: Førde

Nehmen Sie sich Zeit für eine schöne Wanderung in der Umgebung. Erleben Sie die einmalige Natur des Fjordlandes und probieren Sie Ihr Glück beim Lachsangeln. Alternativ können Sie auch einen Ausflug zum Westkap unternehmen, dem westlichsten Punkt des norwegischen Festlandes. Übernachtung wie am Vortag.

 

6. Tag: Førde – Bergen (ca. 185 km)

Heute geht die Fahrt weiter Richtung Süden. Sie überqueren den Sognefjord nahe der mächtigen Mündung und folgen der zerklüfteten Küste bis Sie Ihr Tagesziel erreichen. Norwegens zweitgrößte Stadt Bergen war lange Sitz der Hansekaufleute und bietet Besuchern eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten sowie lohnenswerte Ausflugsziele. Ein absolutes Muss ist die alte Hafenfront Bryggen, die mit ihren schönen hölzernen Giebelhäusern zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Übernachtung im Quality Hotel Edvard Grieg, ca. 15 km südlich vom Zentrum Bergens.

 

7. Tag: Bergen

Nutzen Sie den Tag, um mit der Fløibahn auf den 319 m hohen Aussichtsberg Bergens zu gelangen (ca. € 10 pro Pers., zahlbar vor Ort). Von dort haben Sie einen schönen Überblick über das Stadtzentrum und die umliegenden Inseln. Ein lohnenswerter Ausflug ist auch Troldhaugen, der ehemalige Alterssitz von Edvard Grieg. Hier befindet sich auch ein Museum, die Komponistenhütte direkt am Wasser und ein Konzertsaal sowie die Grabkammer für Edvard und Nina Grieg. Übernachtung wie am Vortag.

 

8. Tag: Bergen – Sandnes (ca. 225 km)

Heute folgen Sie weiter der wildromantischen Küste Westnorwegens. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft mit ihren Wäldern und der vorgelagerten Schärenlandschaft. Sie passieren Stavanger, die Ölmetropole Norwegens mit ihrer spannenden Mischung aus Alt und Neu bevor Sie Ihr Tagesziel Sandnes erreichen. Übernachtung im Thon Hotel Sandnes in Sandnes.

 

9. Tag: Sandnes – Kvinesdal (ca. 270 km)

Der südlichste Punkt des norwegischen Festlands befindet sich am Kap Lindesnes, etwa 2518 km vom Nordkap entfernt. Vom Leuchtturm aus, kann man bei schönem Wetter bis zur Ortschaft Mandal schauen. Der kraftvolle Rafossen Wasserfall imponiert mit einer Fallhöhe von 42 m. Kvinesdal liegt eingebettet in herrlicher Landschaft. Vom Hotel aus haben sie einen wunderbaren Ausblick auf die gesamte Region. Übernachtung im Utsikten Hotel in Kvinesdal.

 

10. Tag: Kvinesdal – Vrådal (ca. 200 km)

Entlang des Nissersees erreichen Sie das Gebiet Telemark. In der Provinz Telemark wurde der berühmte Telemarkschwung des Skisports erfunden. In Ihrem Übernachtungsort Vrådal mündet der See Vråvatn in den Nissersee. Eingebettet in herrlicher Natur liegt ihr Hotel direkt am See und bietet ein breites Angebot an Freizeitmöglichkeiten. Übernachtung im Quality Straand Hotel & Resort in Vrådal.

 

11. Tag: Vrådal – Oslo (ca. 210 km)

Heute erreichen Sie die norwegische Hauptstadt Oslo. Machen Sie einen Spaziergang zu der mächtigen Festung Akershus, die in mehreren Etappen an der Ostseite der Stadtbucht gebaut wurde. Von den Festungsgräben haben Sie einen tollen Ausflug über die Stadt und den Hafen. Neben den vielen Museen und Galerien sowie dem Stadtschloss mit dem Wachwechsel lohnt auch die etwas außerhalb gelegene Holmenkollen Schanze mit dem Skimuseum einen Besuch. Übernachtung im Scandic Victoria Hotel in Oslo.

 

12. Tag: Oslo

Vielleicht haben Sie noch Zeit für einen kurzen Stadtbummel durch Norwegens Hauptstadt oder einen Kaffee am Yachthafen im Trendviertel Aker Brygge bevor Sie die Heimreise antreten.

 

Änderungen vorbehalten

Preise in € je Person/11 Nächte 

ohne Anreise

 

Doppelzimmer/   

Bad o. Du/WC

Einzelzimmer/     

Bad o. Du/WC

A: 01.09. - 19.09.2017        € 859     € 1478
B: 01.06. - 31.08.2017     € 937     € 1537
 

Anreiseempfehlung:

  • Ganz entspannt mit der Nachtfähre Kiel - Oslo - Kiel

Bitte geben Sie Ihre Wünsche bei Buchung mit an. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

 

Mehrpreise:

Halbpension: € 225 p. P. (bitte beachten Sie, dass in den Hotels in Sandnes und Oslo kein Abendessen angeboten wird.)

 

Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • 11 Übernachtungen in Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC inkl. Frühstück
  • Abendessen in Hornindal (2. + 3. Tag)
  • Reiseführer (1x pro Buchung)

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • An- und Abreise nach bzw. von Oslo
  • Innernorwegische Fähren
  • Mietwagen
  • Maut- und Parkgebühren
  • bei Buchung von Halbpension kein Abendessen in Sandnes und Oslo

 

Hinweis:

Änderungen des Reiseverlaufs sind leider nicht möglich. Der Veranstalter behält sich allerdings Hotel- und Routenänderungen, die den Reiseverlauf nicht erheblich beeinträchtigen, vor.

 

 

Reiseveranstalter: Wolters Reisen