Fjell und Fjord exklusiv - mit dem eigenen Pkw durch Norwegen

Fjell und Fjord: Norwegens schöner Süden - 11 Tage ab/bis Oslo

Reisetermine: täglich, 01.05. - 10.09.2017

 

Diese klassische Rundreise führt Sie zu den Höhepunkten des Südens. Erleben Sie die einzigartige Berg- und Fjordwelt sowie die abwechslungsreichen Städte Oslo, Bergen und Stavanger.

 

Bei der Hotelunterbringung haben Sie die Wahl: entweder wohnen Sie in guten Mittelklassehotels oder in Hotels mit extra Ambiente und Komfort.

 

Ihr Reiseprogramm:

 

1. Tag: Anreise nach Oslo

Individuelle Anreise nach Oslo. Die norwegische Hauptstadt hat sowohl historische als auch moderne Highlights zu bieten. Zwischen der Sprungschanze Holmenkollen am Stadtwald und der neuen, modernen Oper direkt am Fjord gibt es viel zu entdecken. In der Innenstadt locken das Parlament, die Universität und das königliche Schloss, alle an der Hauptstraße Karl Johans Gate gelegen. Auf der Halbinsel Bygdøy finden Sie unter anderem das Wikingerschiffmuseum und das Kontiki-Museum. Nicht zu vergessen ist der Skulpturenpark von Vigeland im Stadtteil Frogner. Übernachtung in Oslo:

Mittelklasse-Hotel: Quality Hotel Expo am westlichen Stadtrand

Ambiente-Hotel: Clarion Collection Gabelshus

 

2. Tag: Oslo – Geilo/Ål (ca. 250 km)

Am Vormittag können Sie noch einige Erkundungen in Oslo unternehmen. Die Strecke hinauf ins Hallingdal bietet zahlreiche Attraktionen. Die Villa Freidheim in Noresund ist ein Holzbau der Sonderklasse, erbaut wurde sie vor 150 Jahren. Auch der Bärenpark in Flå lohnt einen Besuch. Übernachtung in Geilo bzw. Ål:

Mittelklasse-Hotel: Thon Hotel Hallingdal, Ål

Ambiente-Hotel: Vestlia Resortl, Geilo

 

3. Tag: Geilo/Ål – Balestrand/Hermannsverk (ca. 220 km)

Über Aurland kommen Sie an den Sognefjord. Wenn Sie über den „Schneeweg“ die Strecke nach Lærdal zurücklegen, können Sie von dem außergewöhnlichen neuen Aussichtpunkt Stegastein aus einen sehr guten Blick auf den Fjord genießen. Hinter Sogndal, dem Regionalzentrum, kommen Sie in das Obstanbaugebiet am Fjord. Übernachtung in Hermannsverk bzw. Balestrand:

Mittelklasse-Hotel: Sognefjord Hotel in Hermannsverk

Ambiente-Hotel: Kviknes Hotel in Balestrand

 

4. Tag: Ruhetag am Sognefjord

In Ruhe den Fjord genießen oder vielleicht einen kleinen Ausflug machen? Nicht weit im Norden thront Norwegens größter Gletscher, der Jostedalsgletscher. Ein weiterer schöner Tagesauflug ist die Überfahrt mit dem Boot nach Flåm. Übernachtung wie am Vortag.

 

5. Tag: Balestrand/Hermannsverk – Bergen (ca. 220 km)

Die Reise in die alte Hansestadt fängt mit einer Fjordquerung nach Vangsnes an. Über Vik und das Vikgebirge kommen Sie nach Voss. Von dort aus fahren Sie weiter nach Bergen. Die Stadt ist umgeben von sieben Bergen und in der Innenstadt finden sich viele Attraktionen. Am Hafen liegt die bekannte Sehenswürdigkeit Bryggen, das alte hanseatische Hafenviertel. Direkt im Anschluss finden Sie die historische Festhalle Håkonshallen, die Festung Bergenhus und die alte deutsche Kirche, Mariakirken. Um den Markt herum finden Sie den Fischmarkt und die Einkaufsmeilen. Hier startet auch die Zahnradbahn auf den Stadtberg Fløyen. Übernachtung in Bergen.

Mittelklasse-Hotel: Best Western Hotel Hordaheimen

Ambiente-Hotel: Clarion Collection Hotel Havnekontoret

 

6. Tag: Bergen – Lofthus/Kinsarvik (ca. 220 km)

Sie können am Morgen noch Erkundungen in Bergen unternehmen, da die nächste Tagesetappe in den Hardangerfjord relativ kurz ist. Auf dem Weg dahin kommen Sie über das Kvamgebirge. Vor Norheimsund passieren Sie den Wasserfall Steinsdalsfossen. Hardanger ist Norwegens bestes Obstanbaugebiet und erst 2013 wurde eine beeindruckende Brücke über den Hardangerfjord eröffnet. Übernachtung in Kinsarvik bzw. Lofthus:

Mittelklasse-Hotel: First Hotel Kinsarvik

Ambiente-Hotel: Ullensvang Hotel in Lofthus

 

7. Tag: Ruhetag am Hardangerfjord

Es gibt viele gute Möglichkeiten, diesen Fjordtag zu genießen, denn es gibt mehrere lohnenswerte Ausflugsmöglichkeiten. Machen Sie eine Reise mit dem Fjordboot Vøringen oder planen Sie alternativ einen Ausflug zum inneren Hardangerfjord nach Eidfjord und zum Wasserfall Vøringsfoss. Auch gute Wandermöglichkeiten wie die Königinroute oder der 4-Wasserfall-Weg befinden sich in der Nähe der Unterkünfte. Übernachtung wie am Vortag.

 

8. Tag: Lofthus/Kinsarvik - Stavanger (ca. 250 km)

Entlang des schönen Sørfjords bis Odda haben Sie einen guten Blick auf die Berge in Westen mit dem Folgefonni-Gletscher. Am Wasserfall Låtefoss gelangen Sie auf die Straße 13 mit ihrer abwechslungsreichen Natur. In Sand erreichen Sie den inneren Boknafjord, in Tau setzen Sie über nach Stavanger. Stavanger ist eine traditionelle Fisch- und Handelsstadt und heute die Hauptbasis der Ölförderung in Norwegen. Eine gemütliche Altstadt, das Ölmuseum und eine schöne Innenstadt erwarten Sie. Übernachtung in Stavanger.

Mittelklasse-Hotel: Clarion Hotel Energy

Ambiente-Hotel: Sola Strand Hotel

 

9. Tag: Stavanger – Kristiansand/Byglandsfjord (ca. 240 km)

Zwischen Stavanger und der Südspitze Norwegens ist die Nordseestraße eine gute Wahl. Sie erleben die Schönheit eher weniger besuchter Orte wie Sogndalsstrand, Jøssingfjord oder die Ognabucht. Flekkefjord, Farsund und Mandal sind kleine, aber geschäftige Städtchen, geprägt durch Handel und Seefahrt. Kennzeichen sind deren weiß gestrichene Häuserreihen. Übernachtung in Byglandsfjord bzw. Kristiansand.

Mitteklasse-Hotel: Hotel Byglandsfjord

Ambiente-Hotel: Clarion Hotel Ernst in Kristiansand

 

10. Tag: Kristiansand/Byglandsfjord – Tønsberg/Sandefjord (ca. 230 km)

Weitere sehr schöne Küstenorte wie Tvedestrand und Risør warten. Wenn Sie die Küstenstraße wählen, dauert die Fahrt erheblich länger, aber der Zeitaufwand lohnt sich, dann so erleben Sie die schönen Orte, Sunde und Inseln entlang der Küste. In Vestfold kommen Sie zur Walfangstadt Sandefjord oder zur ältesten Stadt Norwegens, Tønsberg mit ihrem Wehrturm. Zum Wohlstand kam die Stadt durch Walfang und Schifffahrt. Die Festung auf dem Schlossberg ist das Wahrzeichen der Stadt und an der Küste finden Sie die wunderschönen Inseln Nøtterøy und Tjøme. Übernachtung in Tønsberg bzw.Sandefjord.

Mittelklasse-Hotel: Thon Hotel Brygga in Tønsberg

Ambiente-Hotel: Clarion Collection Hotel Atlantic in Sandefjord

 

11. Tag: Tønsberg/Sandefjord - Oslo (ca. 120 km)

Über die Stadt Drammen kehren Sie in 2 Stunden Fahrt nach Oslo zurück. Individuelle Heimreise.

 

Änderungen vorbehalten. 


FF9 - Fjell und Fjord: Norwegens schöner Süden

Preise in € je Person/10 Nächte

eigene Anreise

 Standard-Hotels

 

Doppelzimmer/   

Bad o. Du/WC

Einzelzimmer/   

Bad o. Du/WC

01.05. - 10.09.2017    € 842 € 1318
 

Mehrpreise:

  • 7x Halbpension (Erwachsene): € 163 p. P. (keine Halbpension in Bergen, Stavanger und Tønsberg)
  • 7x Halbpension (Kinder bis 12 J.): € 96 p. P. (keine Halbpension in Bergen, Stavanger und Tønsberg)
  • Extrabett (Erwachsene): € 484
  • Extrabett (Kinder bis 12 J.): € 387

Ambiente-Hotels

 

Doppelzimmer/   

Bad o. Du/WC

Einzelzimmer/   

Bad o. Du/WC

01.05. - 10.09.2017       € 1461    € 2132
 

Mehrpreise:

  • Halbpension (Erwachsene): € 146 (6x: keine Halbpension in Bergen, Kristiansand, Oslo und Sandefjord)
  • Halbpension (Kinder bis 12 J.): € 87 (6x: keine Halbpnesionin Bergen, Kristiansand, Oslo und Sandefjord)
  • Extrabett (Erwachsene): € 875
  • Extrabett (Kinder bis 12 J.): € 700

Anreiseempfehlung:

Gerne buchen wir Ihnen ganz nach Wunsch die passende Fähre dazu.

  • ganz entspannt mit der Nachtfähre Kiel - Oslo - Kiel

Wünschen Sie eine andere Verbindung oder eine Fluganreise mit Mietwagen? Sprechen Sie uns an – auch das organisieren wir gerne für Sie.

 

Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • 10 Übernachtungen in der gebuchten Hotelkategorie in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC inkl. Frühstück
  • Fjordblickzimmer in Balestrand und Lofthus
  • Reiseführer und Karte

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • An- und Abreise nach/von Oslo
  • Maut und Parkgebühren
  • bei Standard-Hotels: bei Buchung von Halbpension kein Abendessen in Bergen, Stavanger und Tønsberg
  • bei Ambientehotels: bei Buchung von Halbpension kein Abendessen in Bergen, Kristiansand, Oslo und Sandefjord

 

Umbuchungsgebühren:

Bitte beachten Sie, dass wir bei nachträglichen Umbuchungen, die den Reiseablauf betreffen, eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 30 berechnen.

Reiseveranstalter: Fjell und Fjord