Fjell und Fjord exklusiv - mit dem eigenen Pkw durch Norwegen

Fjell und Fjord-Reise mit Ferienhaus - 15 Tage ab/bis Oslo

Reisetermine: täglich, 01.06. - 15.09.2017

 

Bei dieser Rundreise haben Sie eine Woche Aufenthalt in einem Ferienhaus in der Fjordregion.

 

Auf dem Weg dorthin passieren Sie bereits die eindrucksvolle Gebirgslandschaft sowie die imposanten Fjorde.

 

Ihr Aufenthalt in Stranda bietet Erholung pur und viele Möglichkeiten zu spannenden Ausflügen.

Ihr Reiseprogramm:

 

1. Tag: Anreise nach Oslo

Individuelle Anreise nach Oslo. Nehmen Sie sich Zeit, die norwegische Hauptstadt zu erkunden, auf der Prachtmeile Karl Johans Gate bis zum Königlichen Schloss zu flanieren, eines der vielen Museen zu besuchen oder einen Kaffee am Yachthafen im Trendviertel Aker Brygge zu trinken.

Übernachtung am Stadtrand von Oslo (ca. 15 km).

 

2. Tag: Oslo – Fagernes (ca. 190 km)

Vielleicht nehmen Sie sich heute noch Zeit für weitere Sehenswürdigkeiten in Oslo. So lohnt im Westen auf der Halbinsel Bygdøy ein Besuch des Wikingerschiffmuseums oder nördlich der Innenstadt der bekannte Skulpturenpark Vigelandsparken. Anschließend geht die Fahrt gen Norden in die Region Valdres, die geprägt ist von Wäldern und den nahen Gebirgen.

Übernachtung in Fagernes.

 

3. Tag: Fagernes – Dombås (ca. 185 km)

Heute passieren Sie den über 1000 m hoch gelegenen Bergpass Valdresflya. Anschließend geht es an Bergseen und den höchsten Gipfeln des Landes vorbei am Jotunheimen Nationalpark. Ihr Tagesziel Dombås ist ein beliebter Ausgangspunkt für viele Wanderungen, da es zwischen den waldreichen Mittelgebirgen im Süden und Osten sowie dem mächtigen Gebirgsmassiv Reinheimen im Westen und dem Dovrefjell im Norden liegt.

Übernachtung in Dombås.

 

4. Tag: Dombås – Trondheim (ca. 200 km)

Die Fahrt führt über das langgestreckte Hochplateau des Dovrefjells. Links der Straße sehen Sie den riesigen Bergkegel Snøhetta, der 2286 m in den Himmel ragt und der auch im Rahmen einer Wanderung bestiegen werden kann. An diesem Nadelöhr endet geographisch gesehen Südnorwegen. Sie passieren das beliebte Alpinzentrum Oppdal und folgen auf dem letzten Stück bis Trondheim dem berühmten Lachsfluss Gaula.

Übernachtung inl Trondheim.

 

5. Tag: Trondheim

Nehmen Sie sich Zeit, um die drittgrößte Stadt Norwegens in Ruhe zu erkunden. Ein Muss ist die Besichtigung des Nidarosdoms, der einzigen Kathedrale Norwegens und Krönungsstätte der norwegischen Könige. Daneben sollte ein Bummel durch die Altstadt Bakklandet mit ihren schmalen Gassen und hübschen Holzhäusern nicht fehlen, die Sie über die rot gestrichene Brücke Gamle Bybro erreichen. Im Osten der Stadt befindet sich die Festungsanlage Kristiansten Festning aus dem Jahr 1681. Auf einer kleinen Insel im Fjord vor der Stadt liegt die Klosteranlage Munkholmen. Diese sehr gut erhaltene Anlage diente ab 1658 als Gefängnis und bietet heute einen schönen Blick über die Stadt und den Fjord.

Übernachtung wie am Vortag.

 

6. Tag: Trondheim – Molde (ca. 240 km)

Heute tauchen Sie weiter in die Fjordregion ein. Über die Ortschaft Orkanger und durch das Surnadal erreichen Molde. Die Stadt blickt auf eine lange Geschichte als Fischereistadt zurück und ist heute besonders für ihre Rosenzucht bekannt.

Übernachtung in Molde.

 

7. Tag: Molde – Stranda (ca. 180 km)

Mit der Fähre überqueren Sie den Fjord gen Süden und sollten anschließend einen Abstecher nach Ålesund einplanen. Besonders lohnenswert sind hier ein Bummel am Hafen mit seinen vielen prächtigen Jugendstilhäusern sowie der Ausblick vom Hausberg Aksla über die Inseln vor der Stadt. Am Nachmittag setzen Sie die Fahrt nach Stranda am Storfjord fort.

Hier beziehen Sie Ihr Ferienhaus, in dem Sie die nächste Woche wohnen werden.

 

8. – 13. Tag: Stranda

Ihr Standort im Herzen Fjordnorwegens ist perfekt, um diese einmalige norwegische Landschaft in aller Ruhe und ausführlich auf Tagesausflügen zu erkunden.

 

Auf keinen Fall sollte ein Ausflug zum weltbekannten Geirangerfjord mit seinen fast senkrecht abfallenden Wänden fehlen. Erleben Sie die Naturschönheiten auf einer Bootstour vom Wasser aus und machen Sie mit dem Auto einen Abstecher zum vielbesuchten Aussichtspunkt Dalsnibba, der einen weiten Panoramablick über die Fjordlandschaft bietet.

 

Ein Erlebnis ist auch die Fahrt über die Panoramastraße Trollstigen, deren Serpentinen mit den elf Haarnadelkurven zu den einmaligen Aussichtspunkten von Ørnesvingen führen, die den wohl atemberaubendsten Blick über die Bergwelt bieten.

 

Um sich den Seewind um die Nase wehen zu lassen, bietet sich ein Ausflug nach Runde an. Auf einer Wanderung zu den Klippen dieses dicht bevölkerten Vogelfelsens erleben Sie die bunten Papageientaucher hautnah und haben einen großartigen Ausblick über die Nordsee.

 

Als weiterer Fjord lockt der Hjørundfjord inmitten der majestätischen Berge der Sunnmørsalpen. Dieser traditionsreiche Fjord zieht sich 35 km tief durch die alpine Bergwelt und bietet abseits vom Trubel steile Felswände, grüne Wiesen und einsame Bergbauernhöfe.

 

Eine einmalige Sehenswürdigkeit ist der riesige Gletscher Jostedalsbreen, der größte europäische Festlandsgletscher. Sehr beliebt ist die Fahrt zur Gletscherzunge Briksdalsbreen vom Oldental aus. Eine schöne Alternative ist die Fahrt entlang des Sees Loenvatnet nach Kjenndal. Von hier können Sie zu dem Gletscherarm Kjenndalsbreen wandern.

 

14. Tag: Stranda – Ål (ca. 385 km)

Nach einer kurzen Fährpassage über den Nordfjord geht es Richtung Süden. Bei Mannhellar überqueren Sie anschließend den Sognefjord, den sowohl längsten als auch tiefsten Fjord Europas. Bei Lærdal befinden sich einige der schönsten und besterhaltenen Stabkirchen des Landes. In Aurland kehren Sie der Fjordregion nun endgültig den Rücken und folgen den Serpentinen wieder in die Berge.

Übernachtung in Ål.

 

15. Tag: Ål – Oslo (ca. 210 km)

Heute geht es zurück nach Oslo. Je nach Rückreise haben Sie eventuell noch Zeit, die norwegische Hauptstadt zu erkunden bevor Sie Ihre individuelle Heimreise antreten.

 

Änderungen vorbehalten.

 

FF11 - Fjell und Fjord-Reise mit Ferienhaus                     

Preise in € je Person/14 Nächte

eigene Anreise

 

Preis pro Pers.

2 Pers. im FH/DZ im Hotel  € 1537
3 Pers. im FH/EZ im Hotel  €   962*
4 Pers. im FH/2 DZ im Hotel  € 1058
Erw. im Extrabett  €   431
Kind im Extrabett (bis 12 Jahre)  €   345

Mehrpreis Halbpension:
7x Halbpension(Erwachsene): € 213 p. P. (nur in den Hotels, nicht in Stranda)

7x Halbpension (Kinder bis 12 J.): € 132 p. P. (nur in den Hotels, nicht in Stranda)

 

*Einzelzimmer:

Der Preis für ein Einzelzimmer bezieht sich auf die Nächte im Hotel. Das Ferienhaus wird dann mit 3 Personen belegt. 

 

Anreiseempfehlung:

Gerne buchen wir Ihnen ganz nach Wunsch die passende Fähre dazu.

  • Für die entspannte Anreise mit der Nachtfähre: Kiel – Oslo – Kiel

Wünschen Sie eine andere Verbindung oder eine Fluganreise mit Mietwagen? Sprechen Sie uns an – auch das organisieren wir gerne für Sie.

 

Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • 7 Übernachtungen in guten Hotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC inkl. Frühstück
  • 7 Übernachtungen in einem Ferienhaus mit Selbstverpflegung
  • Reiseführer und Karte

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • An- und Abreise ab/bis Oslo
  • Maut und Parkgebühren

 

Umbuchungsgebühren:

Bitte beachten Sie, dass wir bei nachträglichen Umbuchungen, die den Reiseablauf betreffen, eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 30 berechnen.

Ihr Ferienhaus in Stranda

Sie werden je nach Verfügbarkeit in einem Ferienhaus unseres Partners Stranda Booking untergebracht.

Die meisten Häuser befinden sich oberhalb des Ortes Stranda in schöner Lage mit herrlichem Ausblick über die Umgebung.

 

Die Ferienhäuser verfügen über eine voll ausgestattete Küche, einen Wohnbereich mit TV, Bad mit DU/WC sowie je nach Belegung über 2 - 3 Schlafzimmer mit unterschiedlicher Bettenaufteilung.

Im Preis enthalten sind Bettwäsche-Sets sowie die Endreinigung der Unterkunft.

Reiseveranstalter: Fjell und Fjord