Fjell und Fjord exklusiv - mit dem eigenen Pkw durch Norwegen

Südliches Norwegen - 9 Tage ab Kristiansand/bis Larvik


Reisetermine: täglich, 01.05. - 30.09.2020

 

Auf dieser Tour erleben Sie die wunderschönen weißen Sandstrände der norwegischen Südküste sowie die Hardangerregion mit dem imposanten Fjord und dem Hochplateau der Hardangervidda. Die waldreiche Landschaft der Telemark und die Gebirgslandschaft um den Gaustatoppen runden diese Reise ab.

 

Ihr Reiseprogramm:

 

1. Tag: Kristiansand

Individuelle Anreise nach Kristiansand. Starten Sie Ihre Entdeckungsreise in Kristiansand, wo die weißen Hauswände das Sonnenlicht reflektieren: In Posebyen, der Altstadt der südlichsten Stadt Norwegens. Weiße Holzhäuser sind ganz charakteristisch für Südnorwegen und in Posebyen gibt es besonders viele davon. Charmante, kleine Läden laden hier zum Flanieren und Bummeln ein. Eine weitere Attraktion sind die weißen Sandstrände. Der Stadtstrand von Kristiansand ist mit der blauen Flagge ausgezeichnet und ganz in der Nähe des Zentrums. Er heißt Bystranda und hat sogar Palmen! Nur wenige Orte in Norwegen haben mehr Sonnenstunden als Kristiansand und auch das Meer kann im Sommer angenehme Badetemperaturen erreichen. 

Übernachtung in Kristiansand

 

2. Tag: Kristiansand – Stavanger (ca. 235 km)

Zwischen Kristiansand und  Stavanger und der Südspitze Norwegens ist die Nordseestraße eine gute Wahl. Sie erleben die Schönheit eher weniger besuchter Orte wie Ognabucht, Jøssingfjord und Sogndalstrand .  Mandal, Farsund und Flekkefjord sind  kleine, aber geschäftige Städtchen, geprägt durch Handel und Seefahrt. Kennzeichen sind deren weiß gestrichene Häuserreihen. Besuchen Sie das Kap Lindesnes, der südlichste Festlandspunkt Norwegen. Der Leuchtturm Lindesnes ist Norwegens ältestes Leuchtfeuer. Neu gebaut wurde hier das „Under“,  das größte Unterwasserrestaurant der Welt. Eine architektonische Sensation! Tischreservierungen sind unter www.under.no möglich.

2 Übernachtungen in Stavanger.

 

3. Tag: Stavanger- Ausflug zum Preikestolen (ca. 125 km)

Stavanger ist eine traditionelle Fisch- und Handelsstadt und heute die Hauptbasis der Ölförderung in Norwegen. Eine gemütliche Altstadt, das Ölmuseum und eine schöne Innenstadt erwarten Sie.

Die Einkaufsstraße Øvre Holmegate ist für ihre bunten Häuser bekannt.  Ein Highlight wäre heute ein Ausflug zum Preikestolen.

Der beinahe 600 m senkrecht aus dem Lysefjord ragende Felsen des Preikestolen (Predigtstuhl) gehört ohne Zweifel zu den schönsten Ausflugszielen Südnorwegens (Gehzeit: ca. 5 Std., ca. 7,5 km, +/- 700 m, Schwierigkeitsgrad: mittel). Möchten Sie den Preikestolen vom Wasser aus besichtigen, können Sie eine Bootsfahrt auf dem Lysefjord dazu buchen.

Übernachtung wie am Vortag.

 

4. Tag: Stavanger – Kinsarvik (ca. 233 km)

Auf dem Weg nach Kinsarvik setzen Sie über nach Tau. Über den Inneren  Boknafjord erreichen Sie Sand.  Auf der Straße 13 mit Ihrer abwechslungsreichen Natur gelangen Sie zum Wasserfall Låtefoss. Von Odda haben Sie entlang des schönen Sørfjords einen herrlichen Blick auf die Berge im Osten mit dem Folgefonna Gletscher.

Übernachtung in Kinsarvik.

 

5. Tag: Kinsarvik

Der Sørfjord ist ein sehr schöner Nebenarm des Hardangerfjords. Die gesamte Hardangerregion wird aufgrund der vielen kleinen Orte mit Obstanbau auch als Obstgarten Norwegens bezeichnet. Überragt wird die Region ebenfalls von dem Gletscher Folgefonna, der südlich von Bergen sich über das Landesinnere bis zur Hardangervidda erstreckt. Machen Sie eine Wanderung durch diese Gegend, in der an vielen Stellen Wasserfälle von noch schneebedeckten Gipfeln ins Tal stürzen. Oder Sie erwandern sich von Røldal am Südostrand der Hardangervidda dieses karge Hochplateau mit Krüppelbirken und Flechten.

Übernachtung wie am Vortag.

 

6. Tag: Kinsarvik – Vrådal (ca. 232 km)

Ihr Tagesziel ist die Region Telemark. Sie gilt als Wiege des Skisports, ist aber auch im Sommer mit den weiten Wäldern und langgezogenen Seen ein wunderschönes Reiseziel.

Übernachtung in Vrådal.

 

7. Tag: Vrådal (Ausflug nach Rujakan und Gastatoppen) (ca. 121 km)

Erwandern Sie sich die waldreiche Landschaft der Telemark mit ihren lieblichen Dörfern und bäuerlichen Traditionen. Hier lebt nach wie vor die traditionelle Handwerkskunst mit Silberschmieden und Holzschnitzern. Machen Sie einen Ausflug in den Ort Rjukan, der eingeklemmt zwischen Felsmassiven liegt. Hier bietet sich eine Tageswanderung zum Tafelberg Gaustatoppen an, von dem Sie in 1883 m Höhe einen tollen Panoramablick über große Teile Südnorwegens genießen können. Oder Sie erkunden den Telemark-Kanal, der vier große Seen verbindet. Handbetriebene Schleusen überbrücken hier einen Höhenunterschied von 72 m. Am Wasserfall Vrangfoss können Sie den Kanal und die Schleusenanlagen vom Ufer aus erleben. In Eidsborg lohnt der Besuch der schönen Stabkirche mit sehenswerten Schnitzereien.

Übernachtung wie am Vortag.

 

8. Tag: Vrådal – Larvik (ca. 123 km)

Gönnen Sie sich heute eine Fahrt auf den schönen Bergseen Nisser und Vråvatn. Genießen Sie die Ruhe und die schöne Natur mit Inseln, weißen Stränden, glattpolierten Felsen und dramatischen Gebirgshängen - und eine Erfrischung vom Restaurant. Die Fahrt geht durch die Schleusen, die die beiden Seen verbinden. M/S Fram ist ein Veteranschiff aus 1909.  Am späten Nachmittag geht es entlang des Flåvatn Sees, einem Arm des Telemarkkanals entlang einer schönen Route über Lunde und Ulefoss nach Larvik.

Übernachtung in Larvik.

 

9. Tag: Larvik 

Von hier treten Sie heute Ihre individuelle Heimreise an.

 

 

Änderungen vorbehalten. 

 


FF29/N - Südliches Norwegen

Preise in € je Person/8 Nächte

eigene Anreise

 

  Doppelzimmer/

  Bad o. Du/WC

  Einzelzimmer/

  Bad o. Du/WC

01.05. - 30.09.2020

   

  € 718   € 1096
 

Halbpension:

  • 5x Halbpension (Erwachsene): € 92 p. P. (nicht in Kristiansand und Stavanger. Halbpension in Kinsarvik immer inklusive)
  • 5x Halbpension (Kinder bis 12 J.): € 55 (Details wie oben beschrieben)

 

Extrabetten:

  • Extrabett (Erwachsene): € 429 p. P.
  • Extrabett (Kinder bis 12 J.): € 417 p. P.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Zimmergrößen häufig nur ein Extrabett pro Zimmer möglich ist. Bei zwei zusätzlichen Personen sollte ein zweites Doppelzimmer gebucht werden. 

 

Anreiseempfehlung:

Gerne buchen wir Ihnen ganz nach Wunsch die passende Fähre dazu.

  • Die schnelle Überfahrt von Dänemark nach Norwegen: Hirtshals – Kristiansand / Larvik – Hirtshals

Wünschen Sie eine andere Verbindung? Sprechen Sie uns an – auch das organisieren wir gerne für Sie.

 

Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • 8 Übernachtungen in guten Hotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC inkl. Frühstück
  • Reiseführer (1x pro Buchung)

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • An- und Abreise nach Kristiansand bzw. von Larvik
  • Maut und Parkgebühren
     

 

Umbuchungsgebühren:

Bitte beachten Sie, dass wir bei nachträglichen Umbuchungen, die den Reiseablauf betreffen, eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 30 berechnen.

Reiseveranstalter: Fjell und Fjord