Fjell und Fjord exklusiv - mit dem eigenen Pkw durch Schweden

Fjell und Fjord-Schwedenreise - 10 Tage ab Karlskrona/bis Göteborg

Reisetermine: täglich, 01.05. - 30.09.2017

 

Auf dieser Reise lernen Sie die Klassiker Schwedens kennen: Småland mit seinen weltberühmten Glashütten, die wunderschöne Hauptstadt Stockholm mit den unzähligen Sehenswürdigkeiten, die traditionsreiche Provinz Dalarna mit den roten Dala-Pferdchen, die hügelige und waldreiche Landschaft Värmlands sowie die riesigen Seen Vättern und Vänern und zuletzt die zweitgrößte Stadt Göteborg.

Ihr Reiseprogramm:

 

1. Tag: Anreise nach Karlskrona (ca. 210 km ab Öresundbrücke)

Individuelle Anreise nach Südschweden. Vielleicht haben Sie Zeit Malmö zu erkunden. Schlendern Sie über den gemütlichen mittelalterlichen Marktplatz Lilla torg oder besuchen Sie eines der vielen Designgeschäfte, Museen oder Galerien rund um den imposanten Stora torg. Nur wenige Gehminuten entfernt liegt der expandierende Stadtteil Västra Hamnen mit vielen renommierten Restaurants und Geschäften. Anschließend geht es durch die hügelige Agrarlandschaft der Provinz Schonen, die auch „Kornkammer Schwedens“ genannt wird. Ihr Tagesziel Karlskrona ist eine sehr schöne Hafen- und Marinestadt in Schwedens Südosten. Sie finden dort einen schönen Stadtkern, inmitten von vielen Inseln. Viele der alten Bauten befinden sich um den großen Markt (Stortorget). Übernachtung in Karlskrona.

 

 

2. Tag: Karlskrona – Växjö (ca. 200 km)

Heute folgen Sie der schwedischen Ostküste weiter Richtung Norden und erreichen Kalmar, eine der ältesten Städte Schwedens. Bummeln Sie durch die historische Altstadt mit seinem imposanten Schloss und erkunden Sie das im 17. Jh. neu angelegte Zentrum auf der Insel Kvarnholmen. Hier befindet sich auch der Dom, der von 1602 bis 1915 Bischofssitz war. Wenn Sie noch genügend Zeit haben, lohnt auch ein Abstecher über die Ölandbrücke auf die gleichnamige Insel mit ihrer Karst- und Heidelandschaft, den langen Sandstränden und den vielen Windmühlen. Anschließend führt Sie die Fahrt ins Landesinnere. Tagesziel ist Växjö, die Hauptstadt der Provinz Småland. Übernachtung inl Växjö.

 

3. Tag: Växjö

Nehmen Sie sich Zeit, die typisch schwedische Landschaft Smålands mit ihren weiten Nadelwäldern, vielen Seen und ausgedehnten Mooren zu erkunden. Sie befinden sich auch im Glasreich mit seinen insgesamt 14 Glashütten, von denen Kosta-Boda und Orrefors sicher zu den Berühmtesten zählen. Hier lohnt auf jeden Fall ein Stopp, um den Glasbläsern bei der Arbeit zuzusehen und vielleicht ein Andenken zu erstehen. Ein wenig Zeit sollten Sie sich auch für einen Bummel durch Växjö nehmen. Übernachtung wie am Vortag.

 

4. Tag: Växjö – Stockholm (ca. 450 km)

Ihre heutige Fahrt nach Stockholm führt Sie durch eine sehenswerte typisch schwedische Landschaft. Es geht am See Vättern entlang, der mit 135 km Länge Schwedens zweitgrößter See ist. Hier bietet sich ein Stopp in Gränna an, bekannt für die Zuckerstangen Polkagris. Sie passieren den Götakanal, das „Blaue Band“, das die Ostküste mit der Westküste Schwedens verbindet. Einen Halt sollten Sie auch im idyllischen Ort Trosa einplanen, der mit seinem Hafen und den typischen Holzhäusern wirklich sehenswert ist. Anschließend nähern Sie sich langsam Ihrem Tagesziel Stockholm. Übernachtung in Stockholm/Solna.

 

5. Tag: Stockholm

Nehmen Sie sich heute Zeit, die schwedische Hauptstadt in aller Ruhe zu erkunden. Sie befindet sich in einzigartiger Lage auf 14 Inseln in der Mündung der Mälaren in die Ostsee, im Herzen des Stockholmer Schärengartens. Bummeln Sie durch die Altstadt Gamla Stan mit seinen kleinen mittelalterlichen Gassen und dem königlichen Schloss oder besuchen Sie das Vasamuseum auf der Insel Djurgården. Es wurde um das Kriegsschiff Vasa herum erbaut, das 1628 bei seiner Jungfernfahrt vor dem Stockholmer Stadtzentrum sank. Auch das nahegelegene Freilichtmuseum Skansen lohnt einen Besuch. Im Stadtteil Södermalm finden Sie eine Vielzahl an ausgefallenen kleinen Boutiquen und Cafes, während Sie in Norrmalm die großen Einkaufsstraßen vorfinden. Bei schönem Wetter lohnt auch ein Bootsausflug in den Schärengarten, der direkt vor der Stadt beginnt.

Übernachtung wie am Vortag.

 

6. Tag: Stockholm - Falun (ca. 240 km)

Heute geht Ihre Fahrt in die Provinz Dalarna. Auf dem Weg lohnt ein Stopp in Sigtuna mit den vielen buntbemalten Holzhäusern auf der Hauptstraße sowie in der alten Universitätsstadt Uppsala mit dem sehenswerten Dom und dem Garten des bekannten Botanikers Linne. In Dalarna erleben Sie Schweden wie aus dem Bilderbuch: grüne tiefe Nadelwälder und rote kleine Holzhäuser. Diese so typische Farbe „Falun-Rot“ stammt aus einer mehr als 1000 Jahre alten Kupfermine nahe der Provinzhauptstadt Falun, seit 2001 UNESCO-Weltkulturerbestätte, deren Eisenpigmente zur Herstellung dieser berühmten Farbe genutzt wurden.

Übernachtung in Falun.

 

7. Tag: Falun

Nutzen Sie den Tag, um die Provinz Dalarna mit ihrer fantastischen Landschaft und den lebendigen Traditionen und Bräuchen kennenzulernen. Die farbenfrohen Volkstrachten der Region werden bei allen festlichen Gelegenheiten mit Stolz von Jung und Alt getragen, zudem ist diese Gegend die Heimat des bunten hölzernen Dala-Pferdchens. Für Naturliebhaber bietet sich einen Ausflug an den Siljan-See an, der für seine einzigartige blaue Farbe berühmt ist. Hier befindet sich auch das schöne Dorf Tällberg mit seinen vielen roten Häusern. In Sundborn lohnt ein Besuch des Wohnhauses des schwedischen Malers Carl Larsson, wo er mit seiner Frau und seinen Kindern lebte. Übernachtung wie am Vortag.

 

8. Tag: Falun – Sunne (ca. 220 km)

Heute verlassen Sie Dalarna und erreichen die see- und flussreiche Provinz Värmland. Tagesziel ist das malerische Örtchen Sunne, das idyllisch am See Fryken gelegen ist. Machen Sie einen Einkaufsbummel durch die kleinen individuellen Geschäfte oder genießen Sie am kleinen Hafen die schöne Aussicht auf den See. Im nahegelegenen Mårbacka befindet sich das Elternhaus der berühmten Schriftstellerin und Nobelpreisträgerin Selma Lagerlöf.

Übernachtung in Sunne.

 

9. Tag: Sunne – Vänersborg (ca. 200 km)

Es geht gen Süden. Sie passieren Karlstad, die Geburtsstadt der schwedischen Schauspielerin Zarah Leander, direkt am Vänernsee gelegen. Dieser beeindruckende See ist mit einer Fläche von 5648 qkm der drittgrößte See Europas. Weiter geht es am Westufer des Vänern-Sees entlang durch die Provinz Dalsland. Ihr Tagesziel Vänersborg befindet sich am äußersten Südzipfel des riesigen Sees. Fahren Sie bei Håverud am Viadukt vorbei - hier fließt der Schiffsverkehr über drei Etagen. Übernachtung in Vänersborg.

 

10. Tag: Vänersborg – Göteborg (ca. 90 km)

Auf Ihrem Weg nach Göteborg sollten Sie einen Abstecher in die Provinz Bohuslän einplanen. Die reizvolle Landschaft mit der kahlen Felsenküste und den Fischerhäfen sowie das Hinterland mit seinen dunklen Wälern, Mosen und Mooren ist lohnenswert. Schwedens zweitgrößte Stadt liegt an der Flussmündung des Göta älv. Die Altstadt an den alten Wallanlagen, die Bereiche am Fluss und die Festungsanlagen sind sehr sehenswert. Von hier erfolgt die individuelle Heimreise.

 

Änderungen vorbehalten. 

FF6 - Fjell und Fjord-Schwedenreise

Preise in € je Person/9 Nächte

eigene Anreise

 

Doppelzimmer/

Bad o. Du/WC

Einzelzimmer/

Bad o. Du/WC

01.05. - 30.09.2017     € 596 € 1032
 

Mehrpreise:

2x Halbpension (Erwachsene): € 95 p. P. (nicht in Växjö, Stockholm, Falun und Karlskrona)

2x Halbpension (Kinder bis 12 J.): € 58 p. P. (nicht in Växjö, Stockholm, Falun und Karlskrona)

Extrabett (Erwachsene): € 345 p. P.

Extrabett (Kinder bis 12 J.): € 276 p. P.

Anreiseempfehlung:

Gerne buchen wir Ihnen ganz nach Wunsch die passende Anreise dazu.

  • Über die Öresundbrücke nach Malmö und mit der Nachtfähre von Göteborg nach Kiel

Wünschen Sie eine andere Verbindung oder eine Fluganreise mit Mietwagen? Sprechen Sie uns an – auch das organisieren wir gerne für Sie.

 

Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • 9 Übernachtungen in guten Hotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC inkl. Frühstück
  • Reiseführer und Karte

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • An- und Abreise nach Karlskrona bzw. von Göteborg
  • bei Buchung von Halbpension kein Abendessen in Karlskrona, Stockholm, Falun und Karlskrona
  • Parkgebühren

 

Umbuchungsgebühren:

Bitte beachten Sie, dass wir bei nachträglichen Umbuchungen, die den Reiseablauf betreffen, eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 30 berechnen.

Reiseveranstalter: Fjell und Fjord